• Liebt guten Kaffee
  • Ist gern sehr sehr scharf
  • Ist immer für eine Jamsession zu haben

Rafi

aka. Stereo​

Ich bin ein Recording-, Mixing- und Mastering-Ingeneur und bin bereits seit zehn Jahren im Business. Während ich in unterschiedlichsten Bands gespielt habe (Rock, HipHop, Jazz, Techno, Reggae & Latin), bin ich mit den Praktiken des Recordings konfrontiert worden. Dadurch habe ich eine Leidenschaft für die technische Seite der Musik bekommen.

Über Jahre habe ich auf Youtube die Finessen der Gurus der Szene aufgesaugt und all mein Geld in die Top of the line Plugins investiert. Mich Inspiriert es ungemein, wenn das Endprodukt eine Ästhetik für die Ohren besitzt und der Kunde diese auch wertschätzt. Dabei spielt das Genre nur eine untergeordnete Rolle, denn ich bin musikalisch mehr als Weltoffen (das bestätigt auch mein breit gefächertes Portfolio).

Marius

aka. Optic​

Ich bin wohl am ehesten der selbsternannte visuelle Tekkie. Nach einem Mediendesignstudium bin ich seit 2015 selbstständig freiberuflich unterwegs. Mein Schwerpunkt hat sich dabei konstant in Richtung Video verlagert. Durch meine jahrelange Leidenschaft als Schlagzeuger in einer Band waren Musikvideos schon immer ein Thema. Nach ersten Low-Budget Drehs wurde der Wunsch nach guter Videoqualität immer höher. So kamen nach und nach Objektive, Gimbals und natürlich Kameras zusammen, welche sich vor dem großen Produktionseqipment nicht verstecken müssen.

Grundgedanke des ganzen ist jedoch immernoch ein mobiles Setup beizubehalten, welches Spontanität und Kreativität erlauben.

  • Mag Mate
  • Liebt es zu radeln
  • Trommelt auf allem herum
Scroll to Top